H o m e   O f   P a u l i O p a

Tiramisu



zurück

Ein einfaches Rezept, das nach der Methode "vielleicht dafst Du doch..." zubereitet wurde, also mehr linienbewusst und kalorienärmer als das Original mit Mascarpone.

Zutaten:

1 Pkg. Vanillepudding
15 dag Zucker
1/4 Liter Milch
30 dag Magertopfen
4 EL Weinbrand, Cognac oder Rum
(alkoholfrei - Rumesssenz oder Vanillearoma)

1/8 Liter Schlagobers
oder fettärmer: 1 Pkg. Schlagschaum
1 Pkg. Biskotten (40 Stück)
2 Tassen kalter Espresso

Zubereitung:

Den Vanillepudding nach Vorschrift allerdings mit 1/4 Liter Milch und 5 dag Zucker zubereiten. Das ergibt einen ganz dicken Pudding. Beiseite stellen und mit einer Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet.

Magertopfen, den restlichen Zucker und den Weinbrand in einem Rührgerät gut verrühren. Dann nach und nach den lauwarmen Vanillepudding unterrühren. Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unter die Topfen-Pudding-Masse rühren. Das ergibt eine fettarme Creme als Ersatz für den fetten Mascarpone.

Die Biskotten kurz in den Espresso tauchen und abwechselnd Creme und Biskuits in eine Form schichten. Die letzte Schicht ist die Creme, die dann dick mit Kakaopulver bestreut wird. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Am besten schmeckt es wenn man es am Vortag zubereitet.