H o m e   O f   P a u l i O p a

PauliOpa's Rezeptsammlung


zurück


Vorbemerkungen




Die Steirischen Rezepte
von der HansiOma
Waldviertler Knödel
- deftig und kräftig
Kärntner Nudeln
und andere Schmankerl
Spezialitäten aus der Provençe

zur Bestellseite


Der PauliOpa war in jungen Jahren in Schweden und dort als Koch in verschiedenen Restaurants tätig und er hat dort die Liebe zum Kochen entdeckt. Seit viele Jahren trägt er Rezepte aus aller Welt zusammen, er war früher beruflich viel auf Reisen (USA/Kanada, Europa, und in Osteuropa und der in früheren UdSSR).

Leicht zu erkennen ist, dass der PauliOpa gut und gerne isst und er hatte auf seinen Reisen immer wieder getrachtet, die jeweiligen Spezialitäten des Landes auszuprobieren. Er hat auch viele Kochbücher zusammengetragen und Rezepte gesammelt. (Er sagt immer auf die Frage, wieviele Kochbücher er denn sein Eigen nenne: "Naja, so etwa 4 1/2 Meter werden es schon sein. Er hat einige Kochbücher aus dem Ende des 19. Jahrhunderts mit vielen alten Rezepten, Kochbücher mit österreichischen Kochrezepten, auch handgeschriebene Hefte, er schaut sich die Sendungen im Sonderkanal "Gusto-TV" an und auch die Kochsendungen in Österreich und im Deutschen Fernsehen.

Der PauliOpa hatte auch selber immer wieder für seine Verwandten und Freunde gekocht, zu den Feiertagen und auch sonst zu passenden Gelegenheiten. Da gab es Menüs mit bis zu 8 Gängen und Weine aus zumeist österreichischen Rieden.

Seitdem aber viele der Verwandten vom PauliOpa den Weg ohne Wiederkehr angetreten haben und seit den PauliOparationen hat der PauliOpa seine Kochambitionen zurückgesteckt, er hatte sich aber entschlossen, einige der gesammelten Rezepte (aus Großmutters und Mutters Zeiten) zusammenzustellen und als Bücher zu fertigen (das macht der PauliOpa selber).

Die Philosophie des Kochens, die der PauliOpa vertritt, ist in der einfachen, bodenständige Küche begründet, mit Rezepten, für deren Zutaten man nicht Kopf- und Handstände machen muss, sie zu erhalten, oder weiß Gott wohinfahren muss, sie zu kaufen, die aber trotzdem sehr schmackhaft sind.

Ein weiterer Punkt ist die Maßangabe unter Verwendung von Küchenutensilien. Der PauliOpa sagt immer, dass er aus der Küche kein Labor machen möchte und er möchte auch keine Großküche im Hintergrund, wo "Jus" ([:Schüs:] = "ausgekochte Knochen") und andere Zutaten erst zubereitet werden müssen. Denn in der Einfachheit liegt die Würze.

Zwischenzeitlich gibt es vier Kochbücher, wobei getrachtet wurde, nach Möglichkeit keine doppelten Rezepte aufzuschreiben. Das bedeutet, jedes Buch hat seine eigenen Rezepte.

Die PauliOpa Kochbücher sind im Handel nicht erhältlich, die Bestellung erfolgt direkt beim PauliOpa - am besten per E-Mail. Es gibt gestaffelte Versandkosten, die Zahlung erfolgt normalerweise per Bank-Überweisung.

Es ist ein individuelles und preisgünstiges Geschenk für Dich selber, für Dich als Sammler oder Sammlerin, oder auch als Geschenk für Deine Freunde und Bekannten, das man nicht überall bekommt. Auf Wunsch gibt es auch eine Widmung.

Der PauliOpa


zur Bestellseite